Fliegerassel-Modellbau
  Anklam 2009
 
Himmelfahrt 2009 Anklam

 Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal über Himmelfahrt nach Anklam gefahren, auch weil mich einige Flugfreunde fragten, ob ich da nicht auch mal teilnehmen möchte. Und da bei uns im Verein nicht so die Lutzi fliegt, habe ich einfach den Caravan angehängt, ein paar Modelle und den Hund eingepackt und  mich in den Norden geflüchtet.


 
Ja was soll man da groß herum schreiben. Die Nordlichter waren, wie erwartet, sehr unkompliziert und gastfreundlich. Der Platz ist sehr schön, die Nachbarschaft zu den manntragenden Fliegern stört überhaupt gar nicht, die Mischung war super und wir konnten fliegen, wie es gerade so kam.



So mag ich Fliegertreffen, kein Stress, keine besonders wichtigen Piloten, gute Stimmung und es ist egal, mit was man da auftaucht. Wichtig ist nur, dass man Spaß am Fliegen hat und sich ein paar schöne Tage macht.

Modelltechnisch war so ziemlich alles vertreten, von der kleinen Schaumwaffel über normale Trainer und  komische Pferde bis hin zu richtig schicken Showmodellen, die auch super gut vorgeflogen wurden. Und damit meine ich nicht das schon fast langweilig übliche 3D-Gehampel, sondern hier mal zwei absolut genial gebaute und auch so geflogene Doppeldecker. Mein Grunau Baby fand aber auch genauso Beachtung, wie zahlreiche andere Modelle, so dass wieder niemand außen vor blieb.







Anklam hat definitiv Spaß gemacht und ist im Kalender für 2010 schon mal vorgemerkt.
 
  Es waren schon 64005 Besucherhier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=