Fliegerassel-Modellbau
  Frechdachs
 

Der Frechdachs ist Lieblings Liebling. Und dafür muss er schon was drauf haben!



Diese einfache Konstruktion stammte einst von Hegi und wird auch heute noch als cnc-gefräster Bausatz angeboten. Man sagt Trainermodellen immer nach, dass sie sich von allein stabilisieren, wenn man die Knüppel loslässt. Aber der Frechdachs kann es wirklich! Und er braucht dafür keine 200 Meter über Grund! Das Modell ist so gutmütig und berechenbar, dass meine Freundin es kurzerhand zu ihrem Modell erklärte. Basta, Widerrede zwecklos...     



Eigentlich für Speed 400 mit Getriebe ausgelegt, habe ich einen 50 g Außenläufer drin, dazu 3 Lipos mit 700-1000 mAh, zwei kleine Servos und einen leichten Empfänger. Mehr braucht man nicht, um sehr kraftvoll und lange über die Wiese zu schleichen oder eben auch mal einen riesen Looping zu fliegen. 

 

Der Frechdachs ist eines meiner dienstältesten Modelle und es wird definitiv nie verkauft!!! Ich habe aber schon öfter daran gedacht, die große Version mit 150 cm Spannweite zu bauen...

Status: in Betrieb

 




 
  Es waren schon 63364 Besucherhier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=